Termine und Veranstaltungen

  • 26/11/2017 - 20:00
    Sonntag, 26. November 2017 - 20:00

    Über das Maß der Dinge

    Das Stück befasst sich mit Konsumzwang, mit seinen krankhaften Auswüchsen und die Folgen immer Mehr zu wollen, das Streben nach Perfektion, Größenwahn und der Verschwendung, die tagtäglich stattfindet. 

  • 11/11/2017 - 20:00
    Samstag, 11. November 2017 - 20:00

    Über das Maß der Dinge

    Das Stück befasst sich mit Konsumzwang, mit seinen krankhaften Auswüchsen und die Folgen immer Mehr zu wollen, das Streben nach Perfektion, Größenwahn und der Verschwendung, die tagtäglich stattfindet. 

  • 28/10/2017 - 20:00
    Samstag, 28. October 2017 - 20:00

    Über das Maß der Dinge

    Das Stück befasst sich mit Konsumzwang, mit seinen krankhaften Auswüchsen und die Folgen immer Mehr zu wollen, das Streben nach Perfektion, Größenwahn und der Verschwendung, die tagtäglich stattfindet. 

  • 27/10/2017 - 20:00
    Friday, 27. October 2017 - 20:00

    Über das Maß der Dinge

    Das Stück befasst sich mit Konsumzwang, mit seinen krankhaften Auswüchsen und die Folgen immer Mehr zu wollen, das Streben nach Perfektion, Größenwahn und der Verschwendung, die tagtäglich stattfindet. 

  • 07/10/2017 - 18:00
    Samstag, 7. October 2017 - 18:00

    "Verbindungen zu schaffen, ist ein zentrales Anliegen von Luisa Überhorst – dabei werden nicht nur unterschiedliche Disziplinen zusammengebracht, sondern vor allem auch Künstler, Sammler und andere Kunstfreunde – und das alles in einer schönen Atmosphäre, in der man sich immer wohl und willkommen fühlt. Das dürfte zumindest in dieser Form und Qualität in Lindau ziemlich einzigartig sein."

    Es spielt: Michael Denhoff

    Es tanzt: Silvia Salzmann

    http://www.skulpturale.eu/fluesterling.htm

  • 27/09/2017 - 19:00
    Mittwoch, 27. September 2017 - 19:00

     

    Wer sich die Frage stellt, eine Grenze zu überwinden, ist gleichzeitig mit dem Gedanken von Freiheit nicht verkehrt - frei zu sein, zu sagen was man denkt, fühlt und diesen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Und dennoch gibt es vielleicht keine wirkliche Flucht in ein Außerhalb, sondern ein Suchen an der Grenze nach Möglichkeiten zur Veränderung der gegenwärtigen Ordnung.

  • 23/09/2017 - 20:30
    Samstag, 23. September 2017 - 20:30

    Jubiläumstanzprojekt von netzwerkTanz Vorarlberg

    Sieben Tänzer_innen aus Vorarlberg stehen gemeinsam auf der Bühne. Um den 10. Geburtstag von netzwerktanz zu zelebrieren, haben sie sich mit den Narben beschäftigt, die das Leben mit sich bringt, mit „Sacred Scars“.

     

  • 23/09/2017 - 11:00
    Samstag, 23. September 2017 - 11:00

    Für die 14. Künstlerbegegnung der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) entstehen Kurzstücke zu dem Thema ÜBER SETZEN. 

    Stückideen werden dazu vor Ort in Schaffhausen entwickelt. Im Laufe des Jahres bildeten die Theaterschaffenden in ihrem üblichen Arbeitsumfeld ein Jugendtheaterensemble, mit welchem sie ihre Idee in ein Kurzstück transformierten. Die Theater begeisterten Menschen der Jugendtheaterensembles sind zwischen 15 und 25 Jahre alt. Diese werden am 23. September in Schaffhausen aufgeführt.

    Das Junge Landestheater Vorarlberg hat den Fokus auf Bewegung und Text gelegt und Nina Fritsch und Silvia Salzmann übernehmen die Choreografie und Inszenierung der 15 minütigen Performance.

    In der Erarbeitung hat sich das Thema ÜBER SETZEN in eine klare Richtung gewandelt: Die Gruppe besteht eigentlich aus vier Akteuren, jedoch ist einer von Ihnen Asylwerber und ist nicht erlaubt mit der Gruppe das Stück in der Schweiz aufzuführen. Die Jugendgruppe war sich klar, dass dies bei Ihrem Beitrag zu ÜBER SETZEN im Fokus stehen soll. 

     

    http://www.ibk-kuenstlerbegegnung.org/

  • 20/05/2017 - 18:30
    Samstag, 20. May 2017 - 18:30

     

    Reine Männersache 2.0

     

    Männer halten sich gerne in der Natur auf. Männer zeichnen sich in vielen Gebieten durch einzigartige und hervorragende Leisungen aus. Männer sitzen an Wirtshaustischen und jassen und reden und trinken. Männer mögen Männerrunden und Fußball. Und Frauen? Frauen sind anders, Männer auch.

    Mitwirkende:

    Kammersänger Walter Fink, Ensemble quart.at, Arndt Rausch, Klavier, Silvia Salzmann, Tanz, Männerchor Lauterach, Leitung Axel Girardelli

     

    Saaleinlass 19.00 Uhr;  Konzertbeginn 19.30 Uhr; Eintritt 18 €

    Kartenverkauf Marktgemeinde Lauterach

    maennerchor-lauterach.at

  • 12/05/2017 - 19:30
    Friday, 12. May 2017 - 19:30

     

    Wer sich die Frage stellt, eine Grenze zu überwinden, ist gleichzeitig mit dem Gedanken von Freiheit nicht verkehrt - frei zu sein, zu sagen was man denkt, fühlt und diesen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Und dennoch gibt es vielleicht keine wirkliche Flucht in ein Außerhalb, sondern ein Suchen an der Grenze nach Möglichkeiten zur Veränderung der gegenwärtigen Ordnung.

Seiten